Über den NWB Verlag

Der NWB Verlag ist ein in dritter Generation geführtes Familienunternehmen mit Sitz in Herne. Der Fachverlag hat seinen Schwerpunkt in den Themenbereichen Steuerrecht, Wirtschaftsrecht und Rechnungswesen sowie mit dem KIEHL Verlag in den Bereichen kaufmännische Aus- und Weiterbildung. Das Produktportfolio besteht aus 17 Zeitschriften, einem Buchprogramm mit über 400 lieferbaren Titeln, zahlreichen Fach-Datenbanken und einem umfangreichen Digital-Portfolio. Unter dem Dach der NWB Akademie finden jährlich ca. 400 Seminare, Tagungen, Inhouse-Trainings und Online-Seminare statt. Darüber hinaus gehört zum Verlag das Innovation lab code and butter in Herne, der Kölner Branchenpresseverlag und Informationsdienstleister JUVE und eine Beteiligung an der Steuerfachschule KNOLL in München.

 

Mehr Infos zum NWB Verlag und seinen Marken unter www.nwb.de, www.kiehl.de, www.nwb-akademie.de, www.codeandbutter.de, www.juve.de und www.knoll-steuer.com sowie www.facebook.com/NWBVerlag und twitter.com/NWBVerlag

Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für rund 286.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Bei den Private Banking Trends werden Ihnen Frau Dr. Christine Wolter (Partner / Business & International Tax) und Frau Helena Hecklau (Senior Manager / Business & International Tax) für Ihre Fragen am Messestand gerne zur Verfügung stehen.

Goldman Sachs gehört zu den führenden globalen Häusern im Investmentbanking, Wertpapierhandel und in der Vermögensverwaltung.  Der umfangreiche und diversifizierte Kundenstamm umfasst Unternehmen, Finanzinstitute, Regierungen und Privatpersonen. Einfach ausgedrückt, wir kombinieren Menschen, Kapital und Ideen.

 

 

Die Plenum Investments AG ist einer der führenden Assetmanager mit Spezialisierung auf CAT Bonds. Seit 2010 wird das Unternehmen partnerschafltich mit Sitz in der Schweiz geführt. Im November 2018 erhielt die Plenum Investments AG das FNG-Siegel (Forum für nachhaltige Geldanlagen) für nachhaltige Investment-Fonds. Bei den Private Banking Trends wird Ihnen Herr Markus Haefliger (Partner / Business Development) gerne für Ihre Fragen am Messestand zur Verfügung stehen.

Citi ist einer der international führenden Finanzdienstleister mit mehr als 200 Millionen Kundenkonten und Aktivitäten in über 160 Ländern. Citi bietet Privat- und Firmenkunden, Regierungen und Institutionen eine breite Palette von Finanzprodukten und Dienstleistungen. Dazu gehören unter anderem das Privatkunden- und Konsumentenkreditgeschäft, Firmenkundengeschäft und Investment Banking, der Wertpapierhandel, das Transaction Services Geschäft und die Vermögensverwaltung. Zudem ist Citi einer der erfolgreichsten Emittenten von Optionsscheinen, Zertifikaten und derivativen Produkten weltweit.

Jupiter Asset Management

 Der börsennotierte Investmentmanager mit boutique-ähnlichem Anlagestil und Sitz in London wurde 1985 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 400 Mitarbeiter (davon rund 35 Fondsmanager). Jupiter gehört heute zu den renommiertesten Vermögensverwaltern Großbritanniens. Für Investoren außerhalb Großbritanniens verwaltet Jupiter „The Jupiter Global Fund“ – eine in Luxemburg registrierte SICAV (gemäß UCITS) – mit 29 Teilfonds, die in zahlreichen europäischen Ländern zum öffentlichen Vertrieb zugelassen sind. Das insgesamt von Jupiter verwaltete Vermögen beläuft sich auf  ca. 50 Milliarden Euro (31.12.2018).

Zu Jupiters Kernkompetenzen gehören Multi-Asset- und Fixed-Income-Strategien sowie europäische und Emerging Markets Aktien. Wandelanleihen und globale Finanzwerte zählen ebenso zu den Anlagethemen wie Social Responsible Investments, die Jupiter seit mehr als 30 Jahren verantwortet. Jupiter zeichnet sich durch ein aktives Fondsmanagement aus. Im Mittelpunkt steht das Ziel, solide Erträge auf mittel- bis langfristiger Basis zu erwirtschaften ohne unnötige Risiken.

Ihr Ansprechpartner vor Ort: Thomas Hammer

Thomas Hammer ist seit 2018 Vertriebsdirektor Westdeutschland bei Jupiter Asset Management. Er begann seine Karriere 1994 im Private-Banking einer Volksbank und bei der Deutschen Börse AG. 2004 wechselte er in die Fondsbranche, nach Stationen bei Pioneer und Robeco übernahm 2008 für Carmignac Gestion den Aufbau des Deutschland-Vertriebs. In 2014/2015 leitete er den Regionalvertrieb von Allianz Global Investors und baute anschließend das Retail-Geschäft für MainFirst Asset Management auf.

Thomas Hammer hat einen Master in Finance und ist Diplom-Betriebswirt. Er ist Autor von „Fondsindustrie in Deutschland – Ein Branche im Umbruch“. Seit 2017 ist er zudem Dozent an der International School of Management (ISM). 

Thomas Hammer I Vertriebsdirektor Westdeutschland

Tel: +49(0)69 24753 9888 I Mobil: +49(0)1635800212 I Email: thomas.hammer@jupiteram.com

Jupiter Asset Management Limited

Niederlassung Frankfurt

Roßmarkt 1060311 Frankfurt

 

 

Allianz Global Investors ist ein führender aktiver Asset Manager mit mehr als 730 Investmentspezialisten an 25 Standorten weltweit. Wir verwalten mehr als 530 Mrd. EUR AuM für institutionelle und private Anleger.

Aktiv. Für uns gibt es kein wichtigeres Wort.

Wir wollen Werte für unsere Kunden schaffen und diese mit ihnen teilen. Wir möchten verstehen statt verkaufen und einen Mehrwert über den reinen wirtschaftlichen Gewinn hinaus schaffen. Wir investieren langfristig, sind kompetent, innovativ und nutzen unsere weltweiten Ressourcen. Unsere Kunden sollen sich gut aufgehoben fühlen – überall und unabhängig von ihren Investmentanforderungen.

Datenstand: 30. September 2018.

Robeco ist eine internationale Fondsgesellschaft mit einem umfassenden Angebot aktiv verwalteter Strategien im Aktien- und Anleihensegment. Alles was wir tun, basiert auf Research. Dabei gehört unser von Pioniergeist geprägter Investmentansatz seit unserer Gründung im Jahr 1929 in Rotterdam zu unserer DNA. Robeco gehörte zu den ersten Fondsgesellschaften, die in Schwellenländer investierte und hat sich als einer der ersten Asset-Manager auch auf Sustainable Investing fokussiert. Darüber hinaus zählt Robeco zu den Pionieren im Bereich quantitativer Investmentansätze. Heute integriert Robeco Nachhaltigkeitskriterien standardmäßig in den Portfolios. Gleichzeitig entwickelt Robeco laufend neue Ansätze in verschiedenen Bereichen wie Factor Investing, Themenfonds und Hochzinsanleihen. Robeco ist weltweit aktiv und verfügt mit Niederlassungen von Miami bis Hongkong über Spezialisten vor Ort, die die lokalen Marktgegebenheiten und Kundenbedürfnisse genau kennen. Als reiner Asset-Manager konzentriert sich Robeco ausschließlich auf das Vermögensmanagement – sonst nichts:  Wir sind die ‘Investment Engineers’.

In Deutschland ist Robeco bereits seit 2002 mit einer Niederlassung vertreten.

Über Capital Group

Capital Group ist einer der ältesten und größten Investmentmanager der Welt und managt Aktien, Anleihen und Private-Equity-Anlagen für unterschiedliche Investoren. Seit 1931 hat Capital Group nur ein Ziel: überdurchschnittliche, stabile Erträge für langfristige Investoren – durch Portfolios aus überzeugenden Einzelwerten, sorgfältige Analysen und Eigenverantwortlichkeit. Zurzeit verwaltet die Capital Group über 1,8 Billionen US-Dollar in langfristigen Anlagen für Privatanleger und institutionelle Investoren auf der ganzen Welt. Capital Group hat ein integriertes Researchnetz aus über 380 Investmentexperten. Die Portfoliomanager haben durchschnittlich 27 Jahre Investmenterfahrung. (Stand der Daten: 31.12.2018)